Shorty Speed (F3S)

Der Shorty war der Anfang der Speedfliegerei. Vom ersten Frästeilesatz über die Konstruktion einer verbesserten Version im CAD, den Formenbau bis hin zum fertigen Flieger.

Technische Daten vom aktuellen Stand
Spannweite: 820 mm
Abfluggewicht: FAI - maximal 820 Gramm
Motor: Scorpion HK 2520
Luftschraube: 7,1" x 13,5"
Antriebsakku: 8s 1600 mA/h
Besonderheiten: schnellster gemessener Flug aus einer Richtung: 427 km/h

Hier seht ihr als Einstieg, wie schnell so eine Eigenkonstruktion fliegen kann und worüber wir weiter unten berichten wollen.

Weitere Infos werden nach und nach folgen ...

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu können sie unter dem Menüpunkt "Datenschutzerklärung" nachlesen.

Schließen